Brathähnchen • Hip Foodie Mom

[ad_1]

Wie man ein ganzes Huhn brät. Zu wissen, wie man ein Huhn brät, ist eine wesentliche Voraussetzung für die Küche! Vollgepackt mit Geschmack, knuspriger Haut und so saftig!

Wie man ein ganzes Huhn brät. Zu wissen, wie man ein Huhn brät, ist eine wesentliche Voraussetzung für die Küche! Vollgepackt mit Geschmack, knuspriger Haut und so saftig! Es gibt nichts Schöneres, als ein Brathähnchen für Ihre Familie zu Hause zuzubereiten.

Wenn es eine Sache gibt, die jeder Hauskoch wissen sollte, ist es, ein ganzes Huhn zu braten. Ehrlich gesagt habe ich jede Woche ein Brathähnchen von Costco abgeholt, aber jetzt weiß ich, wie man ein Hähnchen brät und wie einfach es ist, ich versuche jeden sonntag einen zu hause zu braten.

Wie man ein ganzes Huhn brät. Zu wissen, wie man ein Huhn brät, ist eine wesentliche Voraussetzung für die Küche! Vollgepackt mit Geschmack, knuspriger Haut und so saftig!

Die Küche ist mein Heiligtum. Es ist nicht immer friedlich, aber es ist meins und für mich ist es therapeutisch, am Sonntag ein Huhn zu braten. Es hilft, meine Essensplanung und Essenszubereitung in Gang zu setzen, und der Geruch von Knoblauch, Butter und allem, was sich im Ofen befindet, ist himmlisch.

Oft, wenn ich ein Huhn brate, habe ich vor, es die ganze Woche über in ein paar Rezepten zu verwenden. Sie können (und sollten) auf jeden Fall einen anderen Braten, nur um ihn mit Kartoffelpüree oder knusprigem Brot zu essen. Und rette den Hühnerschlachtkörper! Verwenden Sie es, um hausgemachte Hühnerbrühe zu machen. Es wird buchstäblich jedes letzte Stück Ihres Huhns verwendet.

Wie man ein Huhn traversiert

Das Binden eines Huhns dient zwei Zwecken: 1) Es hilft dem Huhn, gleichmäßiger zu kochen, und 2) Es hilft dem Huhn, seine Form zu bewahren, und es ist ästhetischer. Es hilft dem Huhn nur, besser auszusehen.

Musst du ein Huhn mitnehmen? Nein, tust du nicht. Um ehrlich zu sein, ich habe erst Anfang dieses Jahres gelernt, wie man ein Huhn richtig zusammenhält.

In diesen beiden Videos können Sie lernen, wie man ein Huhn zusammenhält: die Thomas Keller-Methode und Chefkoch Adam Struebing. Beide sind Köche, die ich hoch respektiere und bewundere.

Zu wissen, wie man ein Huhn brät, ist eine wesentliche Voraussetzung für die Küche! Vollgepackt mit Geschmack, knuspriger Haut und so saftig!

Brathähnchen

Thomas Keller hat mir beigebracht, dass es wichtig ist, dass Ihr Huhn Raumtemperatur annimmt. Sie möchten kein kaltes Huhn direkt in einen heißen Ofen stellen. Er entfernt auch den Querlenker, aber das mache ich nicht.

Zum Braten können Sie natives Olivenöl extra, aromatisiertes Olivenöl oder Butter verwenden. Ich mag es, Butter zu verwenden, weil ich denke, dass sie ein schmackhafteres, köstlicheres und würzigeres Huhn ergibt, aber es liegt an Ihnen!

Ich würze mein Huhn auch mit Salz und Pfeffer und frisch gewürfelten Kräutern. Als nächstes lege ich frische halbierte Zitronen, Knoblauch und Schalotten in meine Auflaufform. Diese Elemente wirken als Aromastoffe, wenn das Huhn geröstet wird, und Sie erhalten eine köstliche Zitronensauce mit Knoblauch, die Sie mit Ihrem Huhn genießen können.

Brathähnchen

Wie man ein ganzes Huhn brät

Vorbereitungszeit10 Minuten

Kochzeit1 Std

Kurs: Main

Stichwort: Huhn, Brathähnchen, Vollkorn

Portionen: 4

Zutaten

  • 1 3 bis 4 lbs. ganzes Huhn
  • 2 Zitronen quer halbieren
  • 2 Knoblauchzehen ungeschält quer halbieren
  • 1 groß Schalotte ungeschält quer halbieren
  • 1/2 Stock ungesalzene Butter geschmolzen + mehr bei Bedarf **
  • 2 bis 3 Esslöffel Mischung aus frischen Kräutern: Petersilie Rosmarin, Oregano gewürfelt
  • koscheres Salz
  • Pfeffer frisch geknackt

Anleitung

  • Backofen auf 425 Grad vorheizen. Legen Sie das ganze Huhn auf ein Schneidebrett und tupfen Sie es mit einem Papiertuch trocken. Binden Sie Ihr Huhn mit etwas stabilem Küchengarn oder Metzgerschnur ein.

  • Das Hähnchen mit der Brust nach oben in eine Auflaufform oder eine große Gusseisenpfanne geben. Zitronen, Knoblauch und Schalotten in der Pfanne um das Huhn verteilen.

  • Die geschmolzene Butter über das ganze Hähnchen verteilen (** Wenn Sie mehr Geschmack wünschen, können Sie auch mehr Butter verwenden und etwas Butter unter die Haut streichen). Streuen Sie die fein gewürfelten frischen Kräuter über das Huhn und würzen Sie sie großzügig mit Salz und Pfeffer. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Oberfläche des Huhns mit einer großzügigen Menge Salz und Pfeffer erhalten.

  • In den Ofen geben und braten, bis das Hähnchen schön gebräunt und durchgebraten ist. Nach ca. 55 Minuten prüfen, ob es gar ist. Zur Kontrolle die Pfanne vorsichtig aus dem Ofen nehmen, ein Messer in die Beingelenke stechen und das Fleisch einstechen. Wenn die Säfte klar sind, ist Ihr Huhn fertig. Wenn Sie eine rosarote Farbe sehen, braucht es mehr Zeit. Alle 5 Minuten weiter rösten, bis die Säfte klar sind.

  • Lassen Sie das Huhn mindestens 15 Minuten in der Pfanne ruhen, bevor Sie es schnitzen. Übertragen Sie Huhn auf eine Platte. Top mit Pfannensäften und mit gerösteten Zitronen und Knoblauch servieren. Genießen Sie es oder verpacken Sie es in luftdichten Behältern, damit Sie es die ganze Woche über für Rezepte verwenden können!

Anmerkungen

Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem ganzen Huhn mit Raumtemperatur arbeiten, wenn Sie können. Das Huhn kocht gleichmäßiger, wenn es Zimmertemperatur hat, bevor es in den Ofen geht.

Wie man ein ganzes Huhn brät. Zu wissen, wie man ein Huhn brät, ist eine wesentliche Voraussetzung für die Küche! Vollgepackt mit Geschmack, knuspriger Haut und so saftig!

<! –

->

[ad_2]

Source link

admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.